Erzbahntrasse

letzte Herbsttour 2013

Kurz vor 18:00 Uhr war ich dann wieder zu Hause und damit gerade noch im Herbst, denn der endete heute um 18:11 MEZ...

Samstag mit Zechen

Den Förderturm fand ich aber dennoch nicht. Logisch ich war ja an der falschen Zeche...

Kino oder Radtrasse?

Diesmal fuhren wir den Halden allerdings nicht nur über die Füße, sondern bei mindestens zwei Halden fuhren wir auch nach oben...

Im Mai auf der Winterroute

Na wie gesagt, mich stört dieses Wetter nicht so sehr und so fuhr ich dann auf einer meiner Winterrouten, nämlich über die Erzbahntrasse...

Den Halden über die Füße

Der Kanal ist inzwischen erschreckend zugefroren ...

Samstags mit Bismarkturm

Der Gegenwind am Kanal hatte nämlich um meinen Trainingserfolg zu maximieren keine Mühen gescheut und freundlicherweise schon ab Herne Anlauf genommen… :grr: ...

Straßenbahn

Sonntags auf der Rheinelbe

Heute Vormittag hatte ich Sturmfrei und weil draußen so herrlicher Sonnenschein war, blieb mir ja fast nichts anderes übrig, als die Zeit spontan für eine Fahrradtour zu nutzen.

zur Bergehalde Pluto-Wilhelm

Dort fuhr ich dann an der Zeche Pluto-Wilhelm vorbei hoch zur gleichnamigen Halde...

erst zur Halde Rheinelbe

Ich wollte nämlich hoch auf die Halde Rheinelbe.

Donnerstagsbiken auf der Erzbahntrasse

So ging es dann erst am Kanal in Richtung Gelsenkirchen bis zur Sichelbrücke am Zoo Gelsenkirchen...

noch mal Mittwochsbiken

Als Ziel hatten wir uns schon vorher auf die Jahrhunderthalle in Bochum geeinigt...

Still-Leben und Stillstand

Wer wollte nicht immer schon mal mit dem Fahrrad auf der Autobahn fahren?? Heute hatte man DIE Gelegenheit!!

zur Jahrhunderthalle auf der Erzbahntrasse

Unterm Strich haben wir dann auf der heutigen Fahrrad-Tour einige Ruhrgebiets-'Kulturstätten' abgegrast: Nordsternpark, Jahrhunderthalle, ein große Zeche in Katernberg, Gasometer .... Hat wiedermal Spaß gemacht!