Das wollte ich immer schon mal versuchen: – Rennrad fahren. Heute Früh waren die Frauen auf dem Flohmarkt, als Tanyjyejayjyeyjye plötzlich anrief, dass dort ein altes Peugeot-Rennrad rumsteht, – für 40 Euro. Ich sagte ihr dann, dass sie mit dem Verkäufer eine Termin ausmachen solle, wir kommen dann am Nachmittag vorbei und dann sehe ich mir das gute Stück mal an.
Als wir nach dem Mittag dort waren, stellte sich heraus, dass das Schaltwerk lose war. Allerdings hat dieser Rad kein Schaltauge, das man im Zweifelsfall tauschen kann. Wenn also das Gewinde kaputt wäre, kann man den ganzen Rahmen wegwerfen. – Wir einigten uns dann auf 20 Euro und darauf, dass ich ihm das Bike zurückbringen kann, wenn das mit dem Schaltwerk nicht funktioniert.
Auf der Parzelle stellte sich dann heraus, dass das Schaltwerk schon fest zu schrauben ging, allerdings war das Schaltauge ziemlich verbogen. Nach dem ich alles festgezogen hatte, machte ich dann also damit gleich nochmal eine kleine Runde auf dem Campingplatz. Die kleinen Gänge sind im Moment hinten nicht nutzbar. :-( Wahrscheinlich werde ich da wohl noch etwas Schlosser-technisch aktiv werden müssen…