Sommerzeit als Auslaufmodell?

St.Pankratius TurmuhrDas wäre dann doch zu schön um war zu sein – Leider.
Aber wo man jetzt schon von allen Seiten immer wieder die selben Meldungen ließt, wäre es vielleicht doch mal angebracht, etwas intensiver darüber nachzudenken, was die Umstellung auf Sommerzeit überhaupt noch soll. Ich wäre ja sogar dafür, jetzt noch einmal auf Sommerzeit umzustellen und es dann so zu lassen. Dann hätten wir zwar die Ortszeit von Minsk, aber wenigstes mal etwas Ruhe mit dem ständigen Umgewöhnen und wochenlangem genervt sein…
Nebenbei wäre es dann im Winter abends länger hell, dann hätte man womöglich tatsächlich etwas von der ‚Sommerzeit‘.

Nachtrag an Peggy:
Sommerzeit finde ich gut, aber das regelmäßige Hin und Her nervt mich sehr!

Die letzte Umstellung und das Ende der Sommerzeit war am 28.10.2007 und die diesjährige Sommerzeit geht bis zum 26.Oktober 2008.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

2 thoughts on “Sommerzeit als Auslaufmodell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.