Debian GNU/Linux 5.0 veröffentlicht

Debian 5.0 - LennyLenny ist nun endlich erwachsen und ist jetzt die Stable-Variante des Debian GNU/Linux.
Ripshorster BrückeKlar sind die Versionsstände der einzelnen Pakete entsprechend angehoben, aber wirklich relevante Neuerungen gibt es (zum Glück) nicht viel. – Stabilität (in der Entwicklung) ist Trumpf – Gut es gibt jetzt einen grafischen Installer, auch im Bereich Virtualisierung hat sich einiges getan. Aber auf einige Features die (z.B.) Suse schon immer hat, wartet man weiterhin vergebens. – Ich sage nur Auflösen von Abhängigkeiten der (init-)Startscripte.
Was aber auch stimmt, ist, dass gerade durch die Verlässlichkeit dieser ‚Stare‘, zumindest wir uns vor Jahren von Suse abgewandt und uns für ‚Debian‘ entschieden haben.

Bei Heise.de gibt es einen kurzen Test: ‚Debian Lenny 5.0 im Kurztest‚.

Tags :

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.