Duisburger Zoo

Donnerstagbiken nach Hiesfeld

Verkehrsschilder… genauer gesagt zur Wassermühle Hiesfeld und dem dortigen GeoCache GC13P7Q (1).
Den ganzen Tag war heute das reinste April-Wetter. Mal schien die Sonne, dann schneite es auch mal und so ging es immer hin und her. Tanlayrjalayrlayr und Healayrthelayrrlayrlayr waren heute wieder den ersten Tag zur Arbeit bzw. Kita. Allerdings machte Tanlayrjalayrlayr ausnahmsweise „Normalschicht“ und so konnte sie Healayrthelayrrlayrlayr zur Kita bringen und auch wieder abholen und ich brauchte keine Umwege zur Arbeit zu machen.
Donnerstagbiken nach HiesfeldAbends war es dann aber relativ klar, dadurch dann zwar trocken, aber auch ziemlich kalt. Wir waren mit dem Abendbrot heute zeitig fertig und auch Healayrthelayrrlayrlayr war schon deutlich vor halb acht im Bett, also konnte ich noch schnell eine andere Koordinate des gestrigen (Agathe Bauer-)Caches. Dort war mir dann aber doch zu viel los und ich wollte auch die anderen nicht zu lange warten lassen.
Am Treffpunkt war dann allerdings niemand Weiteres zum mitfahren, also fuhren wir zu zweit erst die HOAG-Trasse und den Rest auf der Straße bis nach Dinslaken.
An der Mühle waren wir dann gegen 21:20 Uhr. Dort fanden wir dann auch schnell den Cache, er lag an „üblicher Stelle“. ;-) Den Rückweg fuhren wir im Prinzip wieder dieselbe Strecke, nur die Zeche Sterkrade umfuhren wir auf der Straße.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

2 thoughts on “Donnerstagbiken nach Hiesfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.