Firefox-Plugins

Welche Plugins benutzt Ihr so im Firefox / Iceweasel? Ich habe gerade wieder ein neues gefunden:

  1. TrafficWer wollte nicht immer schon genau informiert sein, wie hoch der Wasserstand am Rhein in Duisburg/Ruhrort ist?! Keiner – ist falsch, ich gelegentlich schon. Dafür hat Sebastian Langer das Plugin Water Levels of German Rivers, Wasserstände Deutscher Flüsse geschrieben. Jetzt noch im Firefox-Menü unter dem Punkt „Extras“ | „Wasserstaende Deutscher Fluesse“ | „Rhein“ | „Ruhrort“ auswählen und Glücklich sein.
  2. Außerdem habe ich ja auch das deutsche Wörterbuch installiert. Macht sich speziell zum bloggen sehr gut. – Alternativ kann man dafür auch das Plugin „After the Deadline“ benutzen, das kann auch etwas Grammatik, erkennt Fehler aber nicht unmittelbar. Ich hatte es testhalber mal kurz benutzt, aber dann wieder entfernt.
  3. Gut finde ich auch Tabbrowser Preferences. Leider funktioniert seit einer Weile der zugehörige Reiter in den „Einstellungen“ nicht mehr. Auf der Homepage steht schon ewig: „…NOTE: I am aware that the de-DE locale is currently broken. I am in the process of getting it repaired. Posting endless comments about it is not helpful….“
    Nachtrag:
    Für die Tabs nutze ich inzwischen Tab Mix Plus.
  4. Dann noch die üblichen Verdächtigen, die man haben muss. Zum einen ja Adblock oder seine neuerliche Alternative µBlock (uBlock) für Firefox,
  5. dann darf natürlich auch NoScript nicht fehlen
  6. und gegen Super-Cookies und Co hilft das BetterPrivacy-Addon
  7. Um Domainübergreifende Anfragen zu verhindern bzw. zu kontrollieren, habe/hatte ich das Plugin RequestPolicy (HomePage) installiert, das dann aber ab FireFox 38.0 nicht mehr funktionierte. Nächster Kandidat war dann (Policeman is the new RequestPolicy) Policeman oder doch besser RequestPolicy Continued?!
  8. Gears
  9. Nagios-Schecker
  10. Video DownloadHelper
  11. Zur Webseiten-Entwicklung nützliche Plugins, wie Firebug (auch schon mal mit FireFile) , Stylish, YSlow, Live HTTP Headers und Web Developer TYPO3 Workbench ColorZilla Copy Plain Text Fiddler Webdebugger
    In eine ähnliche Kerbe schlagen auch der User Agent Switcher und Websecurify.
  12. Ganz kurz hatte ich jetzt das Apture Editor Plugin benutzt
  13. und Echofon um Twitter zu (ver-)folgen (v.1.9.6.4)
  14. um die (lange) Original-URL einer shortURLs schon zu sehen, bevor ich drauf geklickt habe, benutze ich das Plugin Long URL Please – alternativ hatte ich ganz kurz das bit.ly preview-Plugin.
  15. mit FFixer kann man sich den Facebook-Output etwas filtern. ;-)
  16. selten: Greasemonkey
  17. Fotofox
  18. das aktuelle Wetter gibt es mit Forecastfox
  19. Jeteye
  20. HTTPS Everywhere siehe dazu auch auf Heise
  21. Wer sich gelegentlich in Foren herumtreibt, sollte sich auch mal das Plugin BBCode ansehen.
  22. RefControl
  23. ReloadEvery
  24. Für GeoCacher ist das Plugin gpxdown@geocaching.com ganz interessant, allerdings geht es wesentlich schneller, sich auf der Webseite eine Pocket Query zu erstellen, – so man ein Premium-Member ist
  25. Wegen der Kinder habe ich jetzt auch das Plugin von Webutation.net installiert

Im Thunderbird / Icedove benutze ich:

  1. Lightning als Kalender-Addon
  2. Testhalber Addressbooks Synchronizer

RheinwieseEine gute deutsche Website mit Plugins zu Firefox und Co. findet ihr bei Erweiterungen.de (inzwischen geschlossen) und auf dem Tipps-Archiv läuft (im Mai 2009) gerade eine Blogparade, vielleicht kommen dort auch ein paar nette Tipps zusammen.

Tags :

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.