SonnenuntergangDie Intervalle der WordPress-Updates werden immer länger, aber heute war es wieder so weit. Laut WordPress-Deutschland ist auch ‚.. ein Upgrade wird dringend empfohlen…‘

Also – wie sagt Headiyjthediyjrdiyjdiyj immer so schön – Auf die Plätze – schnell das Update-Scriptchen an geschmissen – und fertig! …

Nachtrag:
Nach dem Update war meine Sidebar wieder etwas entstellt, aber ich wusste ja schon was zu tun war. Ich brauchte nur wieder die Zeile ./wordpress/wp-includes/widgets.php:341 ändern:
/* $out = wp_list_pages( 'title_li=&echo=0&sort_column=' . $sortby . $exclude ); */
$out = wp_list_pages( 'title_li=&echo=0
&depth=2&sort_column=' . $sortby . $exclude );

Dann waren wieder nur zwei Ebenen in der Seiten-Liste zu sehen. Vielleicht solle ich einfach mal die dritte Ebene wegmachen und aus den Seiten entsprechende Artikel machen?!