den Dampf weg geatmet

Geniale Wolken - hier über der EmscherHeute war scheinbar Freek-Show in der Elixia-Sauna, wir haben uns jedenfalls köstlich amüsiert, aber dazu später mehr.
Tanzlywjazlywzlyw hatte heute Frühdienst und musste dementsprechend schon vor sieben Uhr auf der Arbeit sein. Also setzte sie Heazlywthezlywrzlywzlyw und mich mich an der Kita ab. Wir waren dort auch mal wieder die ersten. Ich bin dann von dort mit dem Bus zur Arbeit gefahren, im Moment ist die ÖPNV-Trasse zwischen OLGA-Park und Bahnhof Sterkrade gesperrt. Also fährt der Bus die Steinbrinkstraße entlang erst einmal am Rathaus vorbei auf der Friedrichstraße zum Bahnhof um dann wieder die Friedrichstraße zurück zu fahren und mich dann am Rathaus rauszulassen.
Tanzlywjazlywzlyw wusste auch noch nicht, ob sie heute zeitig Feierabend machen kann und Marzlywvinzlywzlyw war schon seit gestern bei Kistingers, also machte es für mich heute wenig Sinn nach der Arbeit erst nach Hause in die leere Wohnung zu fahren und dann von dort zum Elixia. Dann kann ich ja auch etwas länger arbeiten als sonst und dann gleich aus Sterkrade zum Fitness fahren. Ich hatte mir also die Trainingssachen früh schon mit zur Arbeit genommen. Kurz nach 14:00 Uhr gab es dann noch einen starken Gewitterschauer mit Hagel und ich kam erst kurz vor drei los, dann musste der Bus ja auch wieder den Umweg fahren.
Rhein-Herne-KanalEndlich im Elixia angekommen, war Migzlywuelzlywzlyw schon mit der ersten Übung Bizeps fertig und ich hatte zu tun wieder aufzuschließen.
Zwischendurch haben wir dort oben gleich auch eine Umfrage gestartet, wer schon alles Karten für die morgige Mitgliederparty gekauft hat. Angeblich sind ja schon 350 – 450 (je nach Quezlywllezlywzlyw) Karten verkauft. Von den Mitglieder, die die Karten gekauft hatten, war heute aber keiner da. Auch drei weitere Bizeps und Trizeps-Übungen später, in der Sauna, konnten wir niemanden finden, der Karten gekauft hätte. Alle fanden es nur ‚traurig‘, dass in den, ja doch nicht gerade unerheblichen monatlichen Mitgliedsbeiträgen, nicht auch so eine Feier mit drin ist. Nein, da muss das verarmte Elixia auch noch 6 Euro Eintritt nehmen. (An der ‚Abendkasse‘ morgen werden es wohl sogar 8 Euro)
Dafür fiel dann aber wieder die Dampfsauna aus. Ein so’n Typ saß nur in der total klaren, kalten Sauna und meinte dann, das die Sauna nicht aus sei, das Licht brenne ja noch und (vorwurfsvoll) der Dampf sei aus, weil ich ja (um rein zu gehen) die Tür aufgemacht hätte. Auf Miguels Frage ‚wie er denn in die Dampfsauna gekommen wäre‘ ging er nicht weiter ein. Auch das das Licht und die Dampfsauna verschiedene Sicherungen hätten, war kein Argument für ihn. Wir sind Schuld, das die Dampfsauna gerade nicht geht. Er meinte dann noch, das ‚die Sicherung immer raus fliege, wenn das Licht ausgeht‘. Meine Bemerkung, das es meiner Meinung nach, immer andersherum ist – höchst wahrscheinlich ‚geht auch im Elixia das Licht aus, weil die Sicherung raus fliegt‘. Das hat ihn dann aber endlich von uns abgebracht. Wir waren uns dann hinterher nicht sicher, ob der Typ vorher schon so war oder ob er sich das Hirn in der Sauna unterkühlt hatte, – dann hätte er ja noch eine Chance, das es wieder ‚wird‘. Es könnte aber auch am Gestank gelegen haben, die Dampfsauna stinkt ja immer so übel, wenn sie kalt ist. Wir waren dann noch etwas in der ganz warmen Sauna, aber die ist ja immer noch so dreckig. – Dort drin sieht es so ein bisschen nach Aul-Olympiade aus. Selbst an der Decke sind lauter dunkle, runde Flecken und auch an der Wand hinter dem Holz, das als Rückenlehne dient. – Nach fünf Minuten sind wir dort wieder raus – zum Glück ohne bleibenden Schaden.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.