Karte geht wieder

am RotbachSeit Montag hat mein Garmin plötzlich nur noch die Standardkarte im ‚Angebot‘ und zeigt nicht mehr die gute OpenMtbMap-Karte an. :-( Die SD-Ram ist okay und auf der Karte liegt ein großes gmapsupp.img-File. Trotzdem wollte das Garmin die Karte nicht einlesen.
Heute Abend habe ich mir nun noch mal meinen Script angesehen. Scheinbar baut der (Script) eine Karten-Datei, mit der das Garmin dann nicht klar kommt.
Tatsächlich hatte sich der Inhalt des zip-Files mit den Höhendaten etwas geändert. Neuerdings enthält dieses File einen Ordner in dem die dann die 7*.IMG-Files stecken. Das Entpacken erzeugte dadurch keine 7*.IMG-Files im erwarten Verzeichnis. Dadurch bastelte dann mein Script eine falsche Karte..
Zum Glück bietet auch 7Zip einen Entpack-Parameter, der Verzeichnisse ignoriert:

….
e: Extract files from archive (without using directory names)
x: eXtract files with full paths
….

Ich brauchte als ’nur‘ die Aufrufe zum Entpacken etwas abändern. Aus ‚7zr x bla.7z.zip‚ wurde dann ‚7zr e bla.7z.zip‚ und alles war wieder gut! :-)

Nachtrag:
Ich stelle gerade (16.Mai) fest, dass dieser Artikel noch auf ‚private‘ stand – Oops, schnell abgeändert…

Gelesen: 749 · heute: 2 · zuletzt: Thu 15.August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.