schon so spät

Schon wieder müssen wir uns und unsere innere Uhr von dieser unleidlichen Sommerzeitumstellung nerven lassen. Es wird bestimmt wieder einige Wochen dauern, bis sich meine Schlafphasen und das Wecker-klingeln synchronisiert haben und das mit dem wach werden wieder halbwegs passt. :evil:
Frühling am KanalIn der Zwischenzeit kann man sich ja über andere rückwärts-gerichtete fast-Kalifen wundern oder amüsieren, die um das Chaos noch zusätzlich zu vergrößern, mal eben die Zeitumstellung um einen Tag verschieben. Sicher passiert es dem einen oder anderen schon mal, dass er die Zeitumstellung vergisst und dann einen Termin verpasst, aber das ist für moderne Mitteleuropäer ja eher die Ausnahme. Alle neueren elektronischen Geräte stellen sich ja wohl automatisch um. Aber da sieht man unmittelbar die Zielgruppe dieses ‚herrschaftlichen‘ Erlasses, nämlich das mittelalterlich lebende Clientel jenes Staatsinhabers, das scheinbar von einer Zeitumstellung bisher noch nichts mitbekommen hat. :twisted: Alle die über Funkuhren, Computer oder gar Handys verfügen, werden zusätzlich genervt – und vielleicht verpasst ja der eine oder andere dieser ‚ignoranten Nicht-Erdhiykogahiyknhiykhiyk-Wähler‘ auch gleich die Kommunal-Wahl in der Türkei, das wäre dann ja gleich auch noch ein kleiner Benefit für den Möchtegern-Kalifen.

Gelesen: 827 · heute: 2 · zuletzt: Fri 16.August 2019

One Response to “schon so spät

  • Tja, der Erdvsyhogavsyhnvsyhvsyh der „alte Diktator“… für uns ist der Prima, solange der die Demokratie mit Füßen tritt, den Frauen alle Rechte aberkennt und das Kopftuch wieder populär macht, solange kommt die Türkei nicht in die EU was hoffentlich auch für immer so bleiben mag!!!!
    Denn wer Leute einsperrt die Steine vom Strand mitnehmen oder einen Jungen zu Unrecht Monatelang einkerkern mit soetwas will ich nicht in einer Gemeinschaft sein!
    Fahrt nur alle hin zu diesen Leuten und bringt euer sauer verdientes Geld zu denen die euch hassen…
    Ich fahre lieber zu richtigen Europäern und muss da auch nicht 5 mal am Tag beten…für was eigentlich?
    Wir haben längst den Mut zur offenen Kritik verloren und lassen von solchen Abschaum wie dem Erdvsyhogavsyhnvsyhvsyh auch noch auf der Nase rumtanzen!! soll er doch in der Türkei bleiben und dort seien Dummheit kundtun …hier brauchen wir den kleinen Hitler nicht (auch wenn er angeblich an Allah glaubt—was ich in anbetracht seiner Handlungsweise eher bezweifle)

    Ach ja, die Zeitumstellung hat außer Kosten und Ärger noch nie etwas gebracht aber es ist wie mit der Sektsteuer (erfunden vom Kaiser zur Finanzierung der Kriegsflotte 1913) was einmal politisch beschlossen wurde bleibt auch wider besseren Wissens….man nennt das Demokratie
    so darf dann ja auch der Dummschwätzer Erdvsyhogavsyhnvsyhvsyh kommen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.