OwnCloud kann ActiveSync

Brücke am KanalVor ein paar Wochen hatte ich mir auf meinem Handy die Apps CardDAV-Sync und CalDAV-Sync installiert, um die Daten aus meiner OwnCloud auf das Handy synchronisieren zu können. – Beide schlugen dabei mit je 2,59 Euro zu Buche. Kaum hatte ich das alles nun eingerichtet, kommt eine neue c’t (24/2013) mit einem ganz guten Artikel zum Synchronisieren von OwnCloud mit dem Android Handy über Active Sync heraus. (Seite 204)
Ganz kurz sei noch erwähnt, dass der ct-Artikel so wie dort beschrieben, nur mit der inzwischen veralteten OwnCloud-Version 4.5 funktioniert. :roll: Der Autor hätte das ruhig mal erwähnen können. Mit einem kleinen Hack kann man aber auch die OC-Version 5.0 benutzen, dazu gleich mehr.
zwischengeschobene Nachträge: Ab der OC-Version 6.0 ist das dann aber auch vorbei und spätestens ab der OC-Version 7.0 kann man OwnCloud sowieso nicht mehr empfehlen. :(

Nun aber weiter mit der Installation auf der aktuellen OC-Version 5.0:

cd /httpd
git clone https://github.com/gza/oczpush.git
  Cloning into 'oczpush'...
  remote: Counting objects: 809, done.
  remote: Compressing objects: 100% (574/574), done.
  remote: Total 809 (delta 295), reused 670 (delta 229)
  Receiving objects: 100% (809/809), 1.17 MiB | 542 KiB/s, done.
  Resolving deltas: 100% (295/295), done.
mkdir /var/lib/oczpush ; chown www-data:www-data /var/lib/oczpush
mkdir /var/log/oczpush ; chown www-data:www-data /var/log/oczpush
 
mv /httpd/oczpush/config.php /etc/owncloud/oczpush-config.php 
ln -s /etc/owncloud/oczpush-config.php /httpd/oczpush/config.php

vi /httpd/oczpush/config.php

212
213
214
215
216
217
218
219
...
    // **********************
    //  BackendOCCombined settings
    // **********************
    //define('OC_DIR', '/var/www/owncloud');
    define('OC_DIR', '/httpd/owncloud');
    // uncomment if you want to use a mail backend BackendMaildir -> m, BackendIMAP -> i
...

vi /etc/apache2/sites-available/oczpush.inc.conf

 
  Alias /oczpush "/httpd/oczpush"
  Alias /Microsoft-Server-ActiveSync "/httpd/oczpush/index.php"
 
  <Directory "/httpd/oczpush">
    Options -Indexes -MultiViews
    AllowOverride None
    Order allow,deny
    Allow from all
 
    php_flag magic_quotes_gpc off
    php_flag register_globals off
    php_flag magic_quotes_runtime off
    php_flag short_open_tag on
  </Directory>
Der Test-Aufruf brachte nach erfolgreiche Anmeldung dann aber doch noch eine Fehlermeldung im Log:

 PHP Fatal error:  Class 'OC_Contacts_Addressbook' not found in /httpd/oczpush/backend/occontacts.php on line 54

Das ‚oczpush‘-Paket ist inzwischen ja schon ein paar Tage alt und wurde für die OwnCloud Version 4.5 entwickelt. Scheinbar wurden in der Version 5 von OwnCloud (gegenüber der Ver.4.5) ein paar Klassennamen geändert. Nach ein wenig Sucherei, hatte Freund Google auch einen Tipp für mich:

host:/httpd/oczpush # cp -p backend/occontacts.php backend/occontacts.php.org
host:/httpd/oczpush # sed -i 's/OC_Contacts_/OCA\\Contacts\\/' backend/occontacts.php
host:/httpd/oczpush # diff backend/occontacts.php backend/occontacts.php.org
 ... 42 Zeilen
host:/httpd/oczpush #

an der PaddeDanach konnte ich dann auf dem Handy ein Exchange Active Sync-Konto einrichten und meine Kontakte und Termine zum Handy synchronisieren. ;)

Als ich dann ein paar Minuten später einen Blick ins log-Verzeichnis warf, war dort das log-File schon gut angewachsen und so habe ich auch gleich noch ein passendes Logratate-File erstellt.
vi /etc/logrotate.d/oczpush.up

/var/log/oczpush/oczpush.log /var/log/oczpush/oczpush-error.log {
        rotate 7
        daily
        missingok
        compress
        delaycompress
        notifempty
        create 644 www-data www-data
        sharedscripts
        postrotate
                /etc/init.d/apache2 reload > /dev/null
        endscript
}
Nachtrag:
:!: Wer auf das Active Sync angewiesen ist, sollte vorerst auf das OwnCloud-Upgrade auf die Version OC6.0 verzichten.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.