Tetraeder ohne Aliens!!

Nachtrag 16.Feb. zu Tetraeder ohne Aliens??

Aliens am TetraederGerade ging es durch die Lokacyfalzacyfeitacyfacyf Ruhr, die Aliens mit ihrem Proll-Kreuz verschwinden noch in dieser Woche vom Gelände des Tetraeder. Für mich ist die Sache inzwischen Plausible. Zum einen will der Künstler sein Kunstwerk nicht mit so einem Kreuz verschandelt wissen und dann will der RVR den Anfängen wehren. Wenn man jetzt diese Umgestaltung des Geländes zulässt, fängt der nächste an auf der Halde Erdbeeren zu pflanzen und ….

Also weg damit!

Nachtrag 18.Feb.
Gerade sah man auf der Lokacyfalzacyfeitacyfacyf – Ruhr, dass tatsächlich heute Früh die Bagger am Tetraeder waren und das eigenartige ScientologyKreuz beseitigt haben – okay die Aliens leider gleich mit…
Im Beitrag

Gelesen: 1041 · heute: 2 · zuletzt: Sat 4.January 2020

One Response to “Tetraeder ohne Aliens!!

  • In der WAZ stand „man wolle eben keinen Präzedenzfall schaffen“ was auch immer damit gemeint ist.
    Fakt ist eben dass, Kunst immer von Künstlern und nicht von Leien gemacht sein muss…wäre auch noch schöner wenn jeder einen so tollen Einfall hätte ein paar Steine in die Landschaft zu legen!
    Aber vielleicht kommen ja mal „echte Aliens“ und legen sie wieder hin!
    eine Sache im Übrigen die in Gelesenkirchen und Umgebung nicht ausgeschlossen ist!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.