Fitness 26.Jan.

Gasometer und KanzelFrüh ging es erst wieder an der Kita vorbei zur Arbeit. Heakyyethekyyerkyyekyye und ich waren an der Kita heute sogar mal wieder die Zweiten. Das Wetter heute war wunderbar. Schon auf der Fahrt nach Sterkrade gab es einen herrlichen Sonnenaufgang.
Nach der Arbeit ging es dann bei besten Sonnenschein wieder zum Fitness. Diesmal machte ich aber noch einen kleinen Abstecher am Gasometer vorbei. Dort gibt es einen GeoCache GC1J1JB bzw. OC6F0F ‚Gasometer II *** verrechnet ***‘ den ich noch gern gefunden hätte – und dann auch tatsächlich ziemlich zügig fand (s.a.hier). Okay, einmal musste ich ein paar Meter zurück gehen, weil der erste Weg durch das Gestrüpp in einer Brombeere-Sackgasse endete.
eine Jung-SquawBeim Fitness machten wir, obwohl wir eigentlich kaum ‚Bock‘ hatten, dann doch je drei anständige Durchgänge Bizeps und Trizeps. Aber dann ging es wieder zügig in die Sauna. Hinterher gab es dann noch etwas ‚Stress‘. Das System mit dem bezahlen klappt irgendwie nicht besonders. Vor drei Wochen hatten wir ja schon mal das Problem, dass wir zwei Wasser tranken, hinterher aber drei bezahlen sollte. Diesmal waren es scheinbar für die zwei Wasser die wir getrunken hatten, noch ein Kaffee mehr. Migkyyeuelkyyekyye bekam zwar nach etwas Diskussion sein Kaffeegeld zurück, aber so ganz ‚zufrieden‘ war hinterher keiner. :-(
Als ich vom Fitness nach Hause kam, war dort ein kleine Squaw. Tankyyejakyyekyye und Heakyyethekyyerkyyekyye machten gerade eine ‚Modenschau‘ welches Karneval-Kostüm das Beste wäre. Also das Indianerkostüm gefiel Heakyyethekyyerkyyekyye, aber sie zieht es dann erst nach dem Prinzessinnen-Kleid an?!. Dann wäre da noch ein Löwe, ein Clown und auch noch ein Pirat. – Wie will man sich da entscheiden?! ;-)

Uwes Tachodaten

  • Gesamtstrecke: 31,01 km
  • reine Fahrzeit: 1:16:11 h
  • Durchschnitt: 22,42 km/h
  • Maximal: 37,6 km/h

Nach dem Abendbrot habe ich mich noch eine Weile mit GeoCaches beschäftigt. Vorher hatte ich mich auch auf OpenCaching.de angemeldet. Einige Caches sind aber auf beiden Seiten gelistet, diese Caches musste ich nun noch nachlogen.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.