Bye, bye Vodafone

eine WeicheNach nunmehr fast 10 Jahren ist es nun aus. Meine alte D2 privat-SIM-Card funktioniert nicht mehr, aber von Trennungsschmerz kann keine Rede sein! :-)
Die neue SIM-Karte funktioniert zwar heute früh auch noch nicht, allerdings liegt das auch erst mal an der schlechten T-Mobile-Netzabdeckung in unserer Wohnung.

Nachtrag:
Gerade (10:00 Uhr) komme ich mal wieder an meinem Handy vorbei und siehe da, ich habe wieder ‚Netz‘, diesmal das von MaXXim. Schnell mal vom Festnetz die (alte und nun auch neue) Handy-Nummer durchgewählt – und? – geht!!!
Ich bin begeistert.

Auch auf die Webseite von MaXXim komme ich jetzt. Die macht einen deutlich aufgeräumteren und intuitiven Eindruck. Dazu kommt, dass diese permanenten und aufdringlichen Tariferweiterungs-Links hier ganz fehlen. :)

Tags :

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.