Firefox-Java-Plugin unter Linux

Heute war es mal wieder fällig, das Java-Plugin zu aktualisieren und weil ich in letzter Zeit regelmäßig Probleme habe, das Java-Plugin im Firefox zu aktivieren, habe ich mir nun mal ein entsprechendes HowTo für debian gebastelt.

Nach folgenden Schritten war hier das java-Plugin wieder aktuell und konnte im Firefox wieder aktiviert werden.

~# uname -a
  Linux rhein 2.6.32-5-686 #1 SMP Sun Sep 23 09:49:36 UTC 2012 i686 GNU/Linux
~# wget -N "http://javadl.sun.com/webapps/download/AutoDL?BundleId=69465"
~# mv AutoDL\?BundleId\=69465 jre-7u9-linux-i586.tar.gz
~# cd /usr/lib/jre
.# tar xzf /root/jre-7u9-linux-i586.tar.gz
.# rm jre; ln -s jre1.7.0_09 jre
.# cd
~# ls -l /usr/lib/*/plugins/* | grep java
  lrwxrwxrwx 1 root   root      53 29. Apr 2010  /usr/lib/firefox.3.6/plugins/libjavaplugin_oji.so -> /usr/lib/jre/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so
  lrwxrwxrwx 1 root   root      39  6. Mai 2010  /usr/lib/firefox.3.6/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      39  3. Dez 07:55 /usr/lib/firefox/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      38  6. Mai 2010  /usr/lib/iceape/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/iceape-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      41  6. Mai 2010  /usr/lib/iceweasel/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/iceweasel-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      42  6. Mai 2010  /usr/lib/midbrowser/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/midbrowser-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      53 29. Apr 2010  /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin_oji.so -> /usr/lib/jre/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so
  lrwxrwxrwx 1 root   root      39  6. Mai 2010  /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/mozilla-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      45  6. Mai 2010  /usr/lib/xulrunner-addons/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/xulrunner-1.9-javaplugin.so*
  lrwxrwxrwx 1 root   root      41  6. Mai 2010  /usr/lib/xulrunner/plugins/libjavaplugin.so -> /etc/alternatives/xulrunner-javaplugin.so*
~# ls -l /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so
  lrwxrwxrwx 1 root root 37 29. Aug 15:11 /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so -> /usr/lib/jre/jre/lib/i386/libnpjp2.so*
~ # ls -l /usr/lib/jre/jre/lib/i386/libnpjp2.so
  -rwxr-xr-x 1 500 500 169420 25. Sep 06:23 /usr/lib/jre/jre/lib/i386/libnpjp2.so*
~ # cd -P /usr/lib/jre/jre/lib/i386/
.# pwd
  /usr/lib/jre/jre1.7.0_09/lib/i386
. # cd -P /usr/lib/jre/jre/plugin/i386/ns7/
# pwd
  /usr/lib/jre/jre1.7.0_09/plugin/i386/ns7

Damit es dann auf dem Laptop auch klappte, gab es folgende Korrekturen:

rm    /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so
ln -s /usr/lib/jre/jre/lib/i386/libnpjp2.so /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so
rm    /usr/lib/firefox/plugins/libjavaplugin.so
ln -s /etc/alternatives/firefox-javaplugin.so /usr/lib/firefox/plugins/libjavaplugin.so
rm    /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin_oji.so
ln -s /usr/lib/jre/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin_oji.so
rm    /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin.so
ln -s /usr/lib/mozilla/plugins/libjavaplugin.so /etc/alternatives/mozilla-javaplugin.so

Nach einem Neustart des Firefox kann man dann noch die Aktualität der Java-Version überprüfen.

Nachtrag:
Sollten danach die ‚Java-Links‘ immer noch nicht funktionieren und man weiterhin einen Dialog Öffnen/Speichern angeboten bekommen, dann ist die Anwendung (z.B JNLP-Datei) noch nicht mit dem richtigen Programm verknüpft. Meistens ist dann ‚Öffnen mit: /usr/bin/javaws‚. (‚which javaws‘)

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.