Runde OF-Gladbeck-Kirchhellen-OFTrotz des gefühlten Schlafdefizits raffte ich mich nach dem Abendbrot wieder auf, um mit den beiden Kollegen eine Runde zu biken. Pascal wäre heute lieber etwas zeitiger losgefahren, aber weil wir unseren anderen Bike-Kollegen nicht erreichten, mussten wir uns planmäßig treffen. – Kirche KirchhellenAber auch um 20 Uhr ging es nicht wirklich los, wieder mal. Der Treffpunkt ist leider genau bei diesem Kollegen und es dauerte auch diesmal wieder noch mal gute weitere 20 Minuten, die uns unser dort wohnende Mitbiker warten ließ, bis er fertig war und wir starten konnten.
Als „Ziel“ nahmen wir uns heute die Winterrunde über Gladbeck und Kirchhellen vor. (s.a.GPSies.com) Die ganze Fahrt über hat es durchgehend genieselt – und dabei hatte der Regenradar nur wenige kleine blaue Flecken, – das ist wohl augenscheinlich kein Niesel-Radar. ;) Wir fuhren also wieder erst durch die Bottroper Innenstadt und nachher, nach gefühlten 100 roten Ampeln, auch durch Gladbeck. KirchhellenVon dort ging es unmittelbar weiter nach Kirchhellen. An der Kirche (Johcxylanncxylescxylcxyl der Täufer (Kirchhellen)“>St. Johcxylanncxylescxylcxyl der Täufer) machten wir eine kurze Rast und ein paar Fotos. Von dort fuhren wir anschließend durch Bottrop wieder zurück nach Osterfeld.
Uwes mtb-Daten

  • Gesamtstrecke: 36,38 km
  • reine Fahrzeit: 2:00:53 h
  • Durchschnitt: ø18,06 km/h
  • Maximal: 42,3 km/h
  • Höhenmeter: 166 hm