Samstagsrunde über den Rhein

Rheinfähre Walsum / OrsoyNachmittag hatte ich dann noch etwas Zeit für einen Samstagsrunde mit meinem Bike-Kollegen.
Wir waren nur zu zweit und trafen uns diesmal auch erst 15:30 Uhr und wollten „als Ziel“ ein Stück auf der anderen Rheinseite biken. Kraftwerk Walsum(s.a auf gpsies.com) Also fuhren wir erst am Kanal entlang und dann gegen den Wind auf der HOAG-Trasse nach Walsum. Tour über den RheinAls wir an der Fährestelle ankamen, war die Fähre gerade dort und wir konnten unmittelbar auffahren.
Auf der Fähre stellte sich heraus, dass das gerade die letzte Fahrt für heute war, da hatten wir wohl Glück gehabt. Auf der linken Rheinseite ging es dann stromauf bis zur A40-Brücke. Unterwegs machten wir allerdings noch eine kurze Pause am Rheinpeußenhafen, eigentlich aber nur um ein paar Fotos von der Friedrich-Ebert-Brücke zu machen.
Friedrich-Ebert-Brücke
Auf der A40-Brücke überquerten wir dann wieder den Rhein, fuhren auf dem Deich die paar Meter zurück zur Ruhrmündung und dann an der Ruhr entlang zur Ruhrschleuse. Auf dem letzten Stück am Kanal entlang hatten wir dann wieder bessere Windverhältnisse und kamen zügig zurück nach Osterfeld.
Nach der Tour hatte ich dann übrigens endlich mal alle letzten Daten in der Winterpokal „eingeworfen“ und siehe da – Platz 41 – gar nicht sooo schlecht..

Gelesen: 1512 · heute: 2 · zuletzt: Sat 5.October 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.