viel Sonne am Freitag

herbstlicher Ausblick vom TetraederBei herrlichsten Sonnenschein ging es heute wieder auf den Campingplatz. Als Anreise-Umweg wählte ich die diesmal das erste Stücke eines Tracks aus gpsies.comSkihalle vom Tetraeder ausDer Track erschien mir erst wild zusammen geklickt – den einige Stücke des Tracks gab es auf keiner der Online-Karten. Aber dann sah ich, es gab unter Brücken eigenartige Sprünge im Track – was darauf hindeutet das er durch abfahren entstanden ist und nicht wie vom Autor behauptet, durch zusammen-klicken. Das weckte natürlich mein Interesse und da das Wetter heute optimal zum biken war, könnte man den Track ja einfach mal ein Stück ausprobieren.
Hier der Biergarten dort der Tetraeder in BottropNach der Arbeit fuhr ich also erst zur Ripshorster Brücke – den dort begann der Track. Weiter ging es an der Burg Vondern vorbei, durch den Bahnhof Bottrop und über einige Umwege und Treppen zur Halde Beckstrasse – mit dem Tetraeder. Dort ging es eigentlich auf einen Downhill wieder bergab. Normalerweise wäre der sicher auch fahrbar gewesen, aber nach meiner Knie-Aktion habe ich damit leider leichte Probleme :( – auf der Halde 22Also nahm ich diesmal nicht die Abkürzung, sondern den seichteren Weg. Auf der anderen Seite der Bahn ging es dann hoch zur Skihallen-Halde. Der Weg auf dem ich jetzt fahren sollte, war in Natur vorhanden, aber auf der Karte nicht. Aber egal, – schließlich will ich ja nicht auf der Karte biken. Dann ging es auf ein paar netten Trails zur und auf die Halde 22. Dann führte der Track weiter durch den Wittringer Wald und bei Pieper vorbei durch Gladbeck.
Flughafen Schwarze HeideIrgendwo in diesem Bereich trennten sich dann meine und des gpsies-Track Wege, denn ich wollte ja nach Wesel. Hinter Kirchhellen kam ich dann auch wiedermal am Flughafen Schwarze Heide vorbei und fuhr durch den Wald nach Hünxe und dann zwischen Kanal und Lippe nach Wesel. Gegen 19 Uhr war ich dann pünktlich zum Abendbrot auf der Parzelle.
Ach ja und nach dem Abendbrot konnte ich dann auch gleich die fehlenden Tracks im OSM nachtragen.

Gelesen: 1003 · heute: 2 · zuletzt: Sat 4.April 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.