Trainingsdaten ins Web?!

Nicht erst seit ich den Forerunner habe, überlege ich, was ich mit den Trainingsdaten mache. Bisher habe ich die hier im Blog in ein Plugin eingeworfen. Das Plugin wird nun aber gefühlt seit zehn Jahren nicht mehr weiter entwickelt und dementsprechende Bauchschmerzen hat man bei seiner Benutzung.
Nun habe ich im Web eine Weile gesucht und ein paar Seite auch ausprobiert und die die mir im Moment am Besten gefällt, ist die Seite http://trainingstagebuch.org/.
[postnote user1=“uwe“] Wiki

Hallo Uwe,

siehe bitte:

http://trainingstagebuch.blogspot.com/2010/08/altdatenubernahme-von.html

und

http://trainingstagebuch.org/api

Über die offene und dokumentierte Schnittstelle kannst du deine
TCX-Dateien hochladen und importieren (z.B. mit curl). Der E-Mail
Import ist _nur_ für GPX-Dateien vorgesehen.

Weiterhin viel Spaß

Nils Knieling
Trainingstagebuch.org – Betreiber und Entwickler

Parameterliste Datentyp Beschreibung Queijyulleijyuijyu
art_id INT ID der Sportart hier klicken
bemerkung TEXT Bemerkungen zum Training
bereich_id INT ID vom Trainingsbereich hier klicken
borg_id INT Borg ID hier klicken
datum DATE Trainingsdatum
fahrzeit TIME Trainingsdauer
hm INT Höhenmeter
kcal INT Kilokalorien
km FLOAT Kilometer
kmh_dschn FLOAT km/h Durchschnitt
kmh_max FLOAT km/h Maximal
material_id INT ID vom Material hier klicken
puls_dschn INT Puls – Durchschnitt
puls_max INT Puls – Maximal
start TIME Startzeit
temp FLOAT Temperatur
tour_id INT ID der Strecke hier klicken
tritt_dschn INT Trittfrequenz – Durchschnitt
tritt_max INT Trittfrequenz – Maximal
watt_dschn INT Watt – Durchschnitt
watt_max INT Watt – Maximal
wetter_id INT ID vom Wetter hier klicken
wind_id INT ID vom Wind hier klicken
Weitere Tipps für Entwickler:
http://groups.google.com/group/trainingstagebuch
[/postnote] Nachtrag: An dem WordPress-Plugin habe ich jetzt einiges umgebaut und gebastelt und es so erweitert, dass ich alle ‚Altdaten‘ bequem aus meinem Blog in das TrainingsTagebuch übertragen konnte.

Gelesen: 520 · heute: 2 · zuletzt: Wed 14.August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.