Duisburger Stadtwald – Tour

HerbstwegNach der Arbeit wollte ich heute noch einen Versuch starten, bei der IBC-Runde durch den Duisburger Stadtwald mit zu biken. In der letzten Woche war ich ja leider erst zu spät zu Hause los gekommen. Heute schaffte ich es schon kurz nach 17 Uhr los. Allerdings sah der Regenradar nicht ganz so gut aus.
Mir vier Minuten Verspätung traf ich am Treffpunkt ein – zum Glück warteten die anderen Biker noch dort, aber ich war auch noch nicht der allerletzte. ;-) So waren wir dann insgesamt zu fünft.
Duisburger StadtwaldErst mal ging es in Richtung Süden, vorbei an Lintorf und Ratingen zur Rückseite des Flughafen Düsseldorf. Auf diesem ersten Stück fing es dann dummerweise an zu regnen, sodass wir bis hier schon einmal richtig nass geworden waren. Da war es dann eine ganze Weile ziemlich ungemütlich. Die gefühlte Temperatur lag schon eine Weile bei unter Null Grad, aber jetzt wurde es doch hässlich. Am Flughafen machten wir eine kurze Pause. Allerdings blieben wie dort nicht ungesehen – keine fünf Minuten nach unserer Ankunft hatten wir schon einen kurzen Besuch auf der anderen Seite des Zauns.
Weiter ging es, weiterhin nach Süd-Westen, zum Rhein, dann aber auf dem Rheindeich stromabwärts. Unterwegs machten wir einen kurzen Abstecher am Klemensplatz in Kaiserswerth, um dort auf dem Weihnachtsmarkt einen Glühwein zu prüfen – der war auch ganz lecker und wärmte uns wieder etwas auf – nur das kalte Bier hätten ich mir „sparen“ sollen, danach war mir nämlich wieder richtig kalt…
Also fuhren wir schnell weiter wieder zum Rhein und dann am Rhein entlang bis Wittlahr und dann durch Rahm und Großenbaum zur Sechs-Seen-Platte und dann zum Endpunkt / Treffpunkt für die Tour. Zwischendurch wurde ich dann auch wider etwas wärmer, vielleicht hatte der Glühwein doch gesiegt. :twisted:
Ich hatte dann allerdings noch mal gute 20 Kilometer bis nach Hause. So kam ich heute, inklusive dem Weg zu Arbeit, auf etwas über 100 Kilometer auf dem Bike :-) – gar nicht mal so schlecht, für einen Novembertag.
Unterm Strich war es trotz Regen, eine schöne Bike-Tour, mit neuen Bikern, mal in einer anderen Gegend…
Uwes MTBiken-Daten

  • Gesamtstrecke: 101.31 km
  • reine Fahrzeit: 4:33:15 h
  • Durchschnitt: ø22.25 km/h
  • Maximal: 48 km/h
  • Höhenmeter: 470 hm

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

4 thoughts on “Duisburger Stadtwald – Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.