Spielen mit IPv6 – Account bei SixXS

attceyeachceyemenceyetceyeceye wp-att-25509″>Baustelle Sterkrader TorWeil ich mich mal etwas mit IPv6 beschäftigen möchte/muss hatte ich mir gestern bei SixXS einen Account besorgt.
Leider wurde mein RIPE-Handle im Moment noch nicht akzeptiert, weil dort noch eine GMX-Adresse eingetragen war. Also musste ich mich neu anmelden. Dann ging es aber. Heute kamen dann auch die Zugangsdaten per eMail. Den RIPE-Handle muss ich dann die Tage auch mal anfassen, noch gehört er mir aber nicht.
Dann noch ein Subnetz geordert und mal flink das Interface eingerichtet und ein Test:

root@osmith:~# ifconfig sixxs
sixxs     Protokoll:UNSPEC  Hardware Adresse 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00
          inet6 Adresse: 2001:6f8:900:82e::2/64 Gültigkeitsbereich:Global
          inet6 Adresse: fe80::4f8:900:82e:2/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP PUNKTZUPUNKT RUNNING NOARP MULTICAST  MTU:1280  Metric:1
          RX packets:329 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:332 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:500
          RX bytes:34216 (33.4 KiB)  TX bytes:34360 (33.5 KiB)

root@osmith:~# ip -6 route show
2001:6f8:900:82e::/64 dev sixxs  metric 256  expires 21306370sec mtu 1280 advmss 1220 hoplimit 4294967295
default via 2001:6f8:900:82e::1 dev sixxs  metric 1024  expires 21306370sec mtu 1280 advmss 1220 hoplimit 4294967295
...
root@osmith:~# ping6 2001:6f8:900:82e::1
PING 2001:6f8:900:82e::1(2001:6f8:900:82e::1) 56 data bytes
64 bytes from 2001:6f8:900:82e::1: icmp_seq=1 ttl=64 time=36.0 ms
64 bytes from 2001:6f8:900:82e::1: icmp_seq=2 ttl=64 time=35.2 ms
64 bytes from 2001:6f8:900:82e::1: icmp_seq=3 ttl=64 time=35.5 ms
...

Klappt :-)
Also habe ich jetzt auch die Adresse 2001:6f8:900:82e::2/64 !

Traceroute for IPv6 von http://lg.enc.com.au/index.php klappt auch:

Hop Host IP % Loss
Pings
0 2001:388:f000::2dc 2001:388:f000::2dc 0 19.169 18.873 18.655
1 2001:388:1:5001:212:1eff:fe8e:51fe 2001:388:1:5001:212:1eff:fe8e:51fe 0 20.098 18.057 17.096
2 2001:388:1::13 2001:388:1::13 0 176.067 176.869 175.058
3 p4-4-1-0.r00.plalca01.us.bb.gin.ntt.net 2001:418:0:5000::19 0 175.542 176.027 174.847
4 2001:418:0:2000::189 2001:418:0:2000::189 0 175.319 175.691 174.894
5 ae-1.r21.snjsca04.us.bb.gin.ntt.net 2001:418:0:2000::172 0 176.109 175.857 175.407
6 p64-0-0-0.r20.sttlwa01.us.bb.gin.ntt.net 2001:418:0:2000::11 0 195.455 221.5 230.904
7 2001:418:0:2000::e6 2001:418:0:2000::e6 0 194.432 244.537 246.098
8 xe-0-0-0.r21.chcgil09.us.bb.gin.ntt.net 2001:418:0:2000::156 0 238.255 261.436 261.114
9 2001:418:0:2000::d2 2001:418:0:2000::d2 0 257.63 327.112 327.642
10 p64-2-1-0.r22.londen03.uk.bb.gin.ntt.net 2001:418:0:2000::10e 0 323.39 342.755 344.868
11 2001:7f8:4::11ed:1 2001:7f8:4::11ed:1 0 340.667 342.665 344.418
12 2001:6f8:605:3:290:6900:2d89:8bf0 2001:6f8:605:3:290:6900:2d89:8bf0 0 596.089 344.048 345.451
13 2001:6f8:0:601::1 2001:6f8:0:601::1 0 340.104 346.179 344.507
14 2001:6f8::35:11:2 2001:6f8::35:11:2 0 344.788 343.93 339.121
15 2001:6f8::51:30:1 2001:6f8::51:30:1 33.3 382.456 344.96
16 2001:6f8::51:20:2 2001:6f8::51:20:2 33.3 343.996 344.854
17 2001:6f8:0:210::49:1 2001:6f8:0:210::49:1 33.3 343.21 388.476
18 2001:6f8:800::51:6:2 2001:6f8:800::51:6:2 33.3 352.708 352.583
19 2001:6f8:892:6::10:122 2001:6f8:892:6::10:122 33.3 352.324 352.242
21 2001:6f8:900:82e::2 2001:6f8:900:82e::2 66.6 388.717
22 2001:6f8:900:82e::2 2001:6f8:900:82e::2 66.6 385.943
23 2001:6f8:900:82e::2 2001:6f8:900:82e::2 66.6 387.252

Nachtrag 21.02.2007:
Bind9 kennt jetzt auch die IPv6-Adresse hinzu und auch reverse :-)

Gelesen: 1262 · heute: 2 · zuletzt: Sat 10.August 2019

Trackbacks & Pings

  • USmith Blog :

    IPv6 zu Hause…

    … Oft vernachlässigt ist die Firewall. Heute habe ich deshalb nochmal meinen Rechner überprüft………

    8 Jahren ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.