Schnee!Nun hat es der Schnee doch noch ins Ruhrgebiet geschafft. Eigentlich wollte ich ja mit Maryeysvinyeysyeys zur Hochamts-Messe gehen, er war zum Dienen eingeteilt. Wintereinbuch im RuhrgebietAußerdem wird die Messe heute von der Schola gestaltet. Aber nun, bei dem Schnee müssen wir etwas umdisponieren. Es sind zwar bisher nur 3 Millimeter, aber wie oft hat man das schon im Ruhrgebiet. Also geht Tanyeysjayeysyeys mit Maryeysvinyeysyeys zur Kirche und ich werde jetzt schnell Heayeystheyeysryeysyeys wecken und mit ihr in den Revierpark gehen.

Der SchneemannNachtrag:
Es war auch höchste Zeit, dass wir gegangen sind. Als wir um 9 Uhr weg kamen, war wenigstens noch etwas Matsche auf den Strassen und man konnten den Schlitten gelegentlich zum ziehen benutzten. An der Bahn entlang konnten wir dann auf die Graskante gehen und im Revierpark konnen wir noch einen kleinen Schneemann gebaut.
Am RodelbergAm Rodelberg waren wir dann auch noch. Ich hätte gar nicht gedacht, dass man dort runter rodeln kann. Weil wir aber die ersten waren, ging es noch ganz gut. Dann wurden es aber immer mehr und der Untergrund zu matschig. Inzwischen waren wir aber auch bestimmt sechsmal gerodelt und jetzt doch etwas K.O. Der Schnee wurde immer weniger und auf dem Rückweg konnten wir dann kaum noch den Schlitten ziehen.