Kleeblüte

Anfrage bei Fronic

KleeblüteNachdem heute bei aptgetupdate.de ziemlich massive Werbung für Fronic zu lesen war ([Werbung] Fonic – Das ist die Wahrheit), muss ich es nun auch mal angehen einen UMTS-Zugang zu ‚erwerben‘. Als Erstes muss in natürlich heraus bekommen, ob der potentielle Anbieter, hier O2, überhaupt auf Grav-Insel mit UMTS aufwarten kann. Dafür ist ja wahrscheinlich die Fonic-HotLine der richtige Ansprechpartner.:

FONIC E-MAIL KONTAKT

Vielen Dank, dass Sie sich für FONIC interessieren.
Bitte geben Sie an, ob Sie bereits Kunde sind, und wählen Sie dann aus dem Menü aus, zu welchem Thema Sie Informationen wünschen – so kann Ihre Frage schneller beantwortet werden.

Ich bin kein FONIC-Kunde
Vorname*: Uwe
Nachname*: Pejwylrljwyljwyl
E-Mail-Adresse*: xxx
Rufnummer:

Betreff*: Produkt
Ihre Anfrage an die FONIC Kundenbetreuung *(max. 2000 Zeichen):

Ich habe Interesse am ‚FONIC Surf-Stick‘.
Allerdings brauche ich ihn nicht an vielen Orten, sondern fast ausschließlich auf Grav-Insel in Wesel (N51° 39.9xx‘ E6° 32.7xx‘)!
Können Sie mir sagen wie dort der UMTS-Empfang ist?
Vielen Dank für Ihre Mühe,
MfG. U.Pejwylrljwyljwyl

::::::::::::::::::

Die automatische Antwort kam dann noch unmittelbar:

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Ihre Anfrage ist zu uns unterwegs. Wir werden Ihre Anfrage spätestens innerhalb der nächsten 3 Tage beantworten.

Ihr FONIC Team

Mehr hörte ich leider (erst mal) nicht mehr von Fronic.
Laut der Webseite von O2 sieht es aber auch wirklich schlecht aus. Ich werde mir für Grav-Insel wohl einen anderen Provider suchen müssen.

Nachtrag:
Auch zwei Wochen später habe ich noch kein Antwort von Fronic. Und dabei hatte mich die Fernseh-Werbung fast persönlich angesprochen. Wie oft hatte ich, als ich bei denen noch ‚Kunde‘ war, mit der Vodafone-Hotline gesprochen oder war in Vodafone Läden. Jedes mal waren die Aussagen von den Typen plausibel und/aber jedes mal waren sie gelogen… Jetzt kommen die (Fronic) aber sind sie wirklich besser??

Update/Nachtrag 2:
Inzwischen kam jetzt doch eine Antwort, bzw. Rückfrage. Der Service von Fronic brauchte die genaue Anschrift. Also schrieb ich nochmal zurück, allerdings mit dem Hinweis, dass ich inzwischen auf der O2-HomePage zum Thema ‚Netzabdeckung‘ doch noch fündig geworden bin..

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

4 thoughts on “Anfrage bei Fronic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.