Hochwasser allenthalben

Blick auf RuhrortIm Moment kann man dem Thema Hochwasser ja kaum entfliehen. Schon seit einer Woche gibt es an der Donau und im Elbe/Saale-Gebiet eine Schreckensmeldung nach der anderen. Heute hieß es, dass der Bereich um Barby arg gebeutelt ist und Teile von Aken überflutet worden sind. Vor einem Jahr waren wir dort ja zum BikeWeekEnd und hatten ein paar schöne Tage gehabt und auch im letzten Sommer war ich dort durch gekommen. Aber auch die anderen Flüsse sind etwas voller:

  • Wesel Rhein 06.06.2013 09:00 Uhr höchster Pegel 825mm
  • Kietz Oder 09.06.2013 08:00 Uhr höchster Pegel 514mm

Radweg im RheinIn Wesel waren es damit noch nicht die 8,43 Meter vom 7.Januar 2012 erreicht und erst recht nicht die 9,79 Meter vom 11.01.2011 13:30 Uhr bzw. 9,81 Meter am 16.01.2011 16:00 Uhr – und auch die 5,93Meter vom 30.05.2010 16:30 Uhr an der Oder waren lange nicht erreicht.
Auch wenn wir wegen des hohen Grundwassers auf der Parzelle an diesem Wochenende nicht nach Grav-Insel gefahren waren, war das schon unser ‚größtes Problem‘ mit dem Wasser – im Gegensatz zu denen, die dort an der Elbe wohnen. :evil:

Gelesen: 461 · heute: 3 · zuletzt: Mon 14.October 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.