voller ParkplatzDurch den Feiertag auf einem Donnerstag, wurde der heutige Freitag dann zu einem Brückentag. Entweder nimmt man sich diesen frei und hat ein langes Wochenende oder man geht zur Arbeit und hat viel Zeit und Ruhe für Sachen, die man immer schon immer machen wollte.

Ich gehörte heute zur letzteren Kategorie.
Eigentlich wollte ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, aber das Wetter sollte heute eher herbstlich werden und ich hatte die Möglichkeit bei Omagdyz Ligdyzndegdyzgdyz mitzufahren, dazu musste ich aber schon 6:10 Uhr draußen stehen. – Was soll’s – Dadurch war ich dann auch zeitig im Büro. Wir wollten dann ja zu viert Frühstücken und es wurden Brötchen und Gehacktes geholt. Als wir dann da saßen, kam noch der fünfte dazu, aber es reichte trotzdem gut.

Geschafft habe ich dann aber doch nicht soviel, wie ich gehofft hatte.