Tandyydjadyyddyyd rief mich heute gegen Mittag an, weil sie sich scheinbar bei Headyydthedyydrdyyddyyd angesteckt hat. Headyydthedyydrdyyddyyd hatte am Wochenende einen kleinen Hänger und hatte sich zwischendurch gar nicht gut angehört. Headyydthedyydrdyyddyyd ging es Montag wieder halbwegs gut – vom fehlenden Schlaf abgesehen. Aber jetzt hat es scheinbar unsere Mama erwischt. Jedenfalls musste sie nach Hause gehen und sich hinlegen. Also musste ich allein Headyydthedyydrdyyddyyd von der Kita abholen.

Heute Abend wollte ich unbedingt etwas Papierkram in Ordnung bringen. Alles hatte ich nicht erledigen können, aber wenigstens habe ich das Meiste endlich wiedermal wegsortiert.

Außerdem hatte ich heute auch Post von Elixia im Briefkasten. Tatsächlich eine außerordentliche Kündigung zum 12.09. mit dem Datum vom 18.09.07. Darin steht auch etwas darüber drin, dass sie mir den anteiligen Beitrag zurück überweisen wollen. Natürlich erst am 01.Oktober, man will ja schließlich noch ein paar Zinsen verdienen. Was ist aber mit den 15 Euro für die Mitgliedskarte, diese Forderung wird womöglich an Elixia abperlen. (kleiner Gag) Aber darauf war auch immer noch ein mir unbekanntes Guthaben – Elixia sollte mit Sicherheit wissen wie hoch es ist. Auch darauf wird in dem Schreiben nicht eingegangen.
Ich hatte ja bis gestern (aber eben nur bis gestern) Geduld gehabt und weil Elixia bis dahin Toter-Mann gespielt hat, hatte ich ja (gestern) den (kompletten) September-Beitrag zurück buchen lassen. Das sollte dann circa Aufgehen. Ich hörte das die Elixia-Leute jetzt in Bochum auch gerade reichlich Post an ihre dortigen Mitglieder verschicken wollen. Da freut es die sicher, dass sie sich mit meinem Geld nicht auch noch abgeben müssen.