die Halle am Berg

Blick auf die Donau von Walhalla ausAuf dem Rückweg von Regensburg wollten wir auch noch nach Walhalla fahren. Dazu mussten wir schon nach wenigen Kilometern die Autobahn wieder verlassen und erst über die Donau nach Donaustauf und dann hoch auf den Bräuberg mit der großen Halle fahren. Blick auf WalhallaDie Halle selbst war dann schon beeindruckend, aber die Aussicht auf die Donau setzte noch einen drauf, auch wenn die Sicht heute nicht gut war. Auch die Lichtverhältnisse waren gerade für Fotos sehr ungünstig.
In der Halle gab es dann viel Büsten bekannter Deutscher zu sehen und auch reichlich Tafeln an den Wänden. Die älteste die ich sah war die für Totila – dem König der Ostgothen von 552 (DLII) – allerdings scheine ich da wohl einige übersehen zu haben… :oops: (wie ich nachher lesen musste)
Nachdem wir dort eine Runde durch die Halle gelaufen waren, gingen wir wieder runter zum Auto und fuhren zurück zur Pension. Allerdings mit einer kurzen Unterbrechung. Wir wollten nämlich noch ein Eis essen und auf dem Hinweg hatten wir in Donaustauf ein Cafe gesehen. Eis bekamen wir dort nicht, aber es gab Torte und für jeden etwas zu trinken.

Gelesen: 260 · heute: 2 · zuletzt: Wed 21.August 2019

3 Responses to “die Halle am Berg

  • Ich denke nach Walhalla kommt mann esrt nach dem Tod…oder so!
    Aber schön soll es ja schon sein.
    Jedenfalls sind jetzt wieder ein Paar Plätze dort frei weil einige GROSSE und nicht ganz so grosse Deutsche da raus mussten.

    Da ist eine schöne „Torte“ eben auch nicht zu verachten

  • Die Halle der Götter heißt (nur) Walhall oder Valhall und – klar – dorthin kommt man nur wenn man sich auf dem (Fahrrad-)Schlachtfeld würdig erwiesen hat. Kann aber auch sein, dass Autobahnen auch zählen. ;)

  • Ach so, und ich dachte immer das wäre „Walhalla“ oder „Walhallali“ oder so…. aber vielleicht meine ich ja auch etwas anderes(?) Hallali? na wie dem auch sei….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.