Der Tag nach dem Winterpokal

Der nächste Radweg ist ZUHeute war der Schummelpokal endlich zu Ende, oops – offiziell heißt er ja immer noch Winterpokal. Ab heute jedenfalls braucht man keine extra-Runden mehr zu drehen, nur um nicht in die 15-Minuten-Rundungsfalle zu tappen. :( – Okay, es gab auch die andere Fraktion, die das Problem einfach beim Übertragen der Werte vom Tacho auf die Webseite klärten und die fehlenden Minute dann schnell mal mit dazu rechneten, um dadurch noch einen Punkt mehr mitzunehmen. Kann man machen, – Freunde macht man sich damit aber nicht und es gibt auch Leute die das als Lügen bezeichnen würden. Dazu hatte ein „schönes“ Zitqbyzatqbyzqbyz von Sören Kierkegaard (1813 – 1855) gefunden, das ziemlich gut passt:

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks
und der Anfang der Unzufriedenheit.

Na wie dem auch sei, ich wollte dann aber doch lieber nur abrechnen, was auf dem Tacho bzw. der Pulsuhr stand. Winterpokal-Stand am 2012-03-25Auch Gartenarbeits- oder Blaumannn-Stunden hatte ich nicht mit abgerechnt. Zwei mir bislang unbekannte Sportart. Auch habe ich walken als Sportart „Gehen“ und nicht als „Laufen“ übertragen. – All diese Schummeleien wollte ich mir nicht nachsagen lassen und habe nur tatsächliche Sportarten abgerechnet. :evil: Dennoch habe ich es auf 1227 Punkte gebracht, was im Moment der 32.Platz ist. Da man aber noch bis Mittwoch fehlende Zeiten nachtragen kann, wird sich erst dann der tatsächliche Platz zeigen.
gesperrte Brücke am RheinpreußenhafenAb heute ist also weder die Schummelei/Lügerei, noch die extra-Runde nötig, erst mal braucht man wieder nur die Umwege zu radeln, die man wirklich radeln möchte. :D – Okay, wie dem auch sei – und wie ruiniert der Ruf (jener) auch sei – mit dem mancher dann ganz ungeniert leben kann… heute war für uns auch Sauna angesagt.
Schön (für uns) dass das Wetter heute so gut war, dadurch (und wegen des Monatsendes?) hatten wir die Sauna fast die ganze Zeit für uns. Erst als wir fast fertig waren, kamen noch zwei andere, die auch noch aus der Umkleide unmittelbar in Saunen huschten, die wir nicht benutzen.
Nachtrag: Übrigens war es dann am Donnerstag beim Winterpokal immer noch Platz 34.

Gelesen: 1118 · heute: 2 · zuletzt: Fri 3.April 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.