Eckbank und so

Spielplatz unter WasserTanzgyxjazgyxzgyx wollte gern den Gas-Herd von Siggi und Hanne übernehmen und auch die Eckbank. Die beiden geben nämlich ihre Parzelle auf und müssen nun alles zurück bauen. Unteranderm deshalb waren wir heute auf Grav-Insel gewesen. Dummerweise (und unnötigerweise) hatten die beim Abbauen der Eckbank nicht alle Schrauben ‚gesichert‘. Nun fehlten drei Stück und wir konnten die Eckbank nicht wieder aufbauen. :evil: Tanzgyxjazgyxzgyx hatte schon unser Vorzelt leer geräumt, sodass der Platz für die Eckbank frei war. Die Schrauben fanden sich aber nicht wieder an, sie lagen auch nirgendwo auf den Parzellen und so konnten wir die Eckbank nur notdürftig hinstellen und das Vorzelt wieder einräumen. Auch mit dem Herd war es nicht ganz so einfach. Der Anschluss war (bei Hanne) ein Schlauch als Übergang zu einem Rohr und dadurch nun ohne den passenden Anschluss an unseren Druckminderer. Für die Eckbank und den Herd wollte Siggi dann 75 Euro haben. Unseren Herd würde dann wohl Elke übernehmen.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.