Training 06.03.

Nachdem ich ja letzte Woche überhaupt nicht im Elixia zum Fitness-Training war, war es heute dann mal wieder so weit.
Wir machten erst vier Übungen Bizeps und dann drei Übungen Trizeps.
Holzeinschlag an der EmscherDann ging es in die Sauna. In der Trockensauna war alles wie gehabt, nur das der Saunazusatz heute einen neuer Geruch hatte, ungefähr so wie es roch, wenn man in der Schmiedeesse die glühende Schlacke/Asche-Mischung mit Wasser abgelöscht hat. Ich vermute mal, das sollte den Alten Heimatgefühl vermitteln, weil es ja in Oberhausen vor 40 Jahren sicher öfter so gerochen hat. Dann kam der Dampfsauna-Gang dran und -oh Schock- der Ofen wurde in der letzten Woche neu gemacht. Der neue Kamin sieht wieder gut aus und es stinkt auch gar nicht mehr in der Dampfsauna. Na wenn das nicht mal ein Lob wert ist.
Migbeyeuelbeyebeye hatte schon vorher erzählt, dass er in der letzten Woche ein längeres Gespräch mit dem Elixia-GF Thobeyemasbeyebeye hatte und der hat ihm erzählt, das er ja soviel machen will. Unter anderem Parkkarten für die Mitglieder, sodass man Fremde auf dem Parkplatz erkennen kann. Auch eine Überwachungskamera am Parkplatz. Dann eben auch einen neuen Ofen für die Dampfsauna und noch viele andere Sachen. Wir werden sehen.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

3 thoughts on “Training 06.03.

    • Hallo Uwe,

      Bei Heimatgefühlen,dachte ich eher an Golzow in „Deiner“ alten Schmiede.Und nicht die Stahlkocheröfen aus OB. ;-)
      Ist meine Vermutung richtig ?

      Gruß Diyyyprkyyypyyyp
      P.S. Der ab Morgen wieder feste Nahrung zu sich nehmen darf.
      Weißbrotstullen mit Marmelade oder Schmelzkäse. Hi,Hi.

    • Hi Dirjyarkrjyarjya,
      meinst Du die wussten das ich komme und haben deshalb das Deo aufgelegt?! Das wäre dann ja mal ein Service.

      Aber da die im Elixia nichts von ‚meiner‘ Schmiede wissen, vermute ich mal eher auf ein Versehen. Den Saunaaufguss setzt die Putzfrau mit auf, und entweder meint sie es sehr sehr gut mit uns oder sie kann nicht lesen oder beides. Jedenfalls ist auf dem Wassereimer immer eine ‚Ölschicht‘ und dass ist mit Sicherheit viel zu viel und dann stinkt es nach den Aufgüssen mehr als es gut richt. Wir machen schon gar keine Aufgüsse mehr, aber es gibt genug andere, die gleich mal schnell einen halben Eimer auf den Ofen schütten. :-(

    • Mensch Uwe,

      In was für eine Sauna treibst Du dich denn rum ?
      Ölschicht auf dem Eimer ? :D

      Gruß dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.