Leinpfad an der Ruhr

friss oder stirb Leser

Essen CitySeit nunmehr 14 Tagen gibt es am Morgen nur noch eine abgespeckte WAZ-Version. Klar kann ich mit den IT-Kollegen mit fühlen und verstehe auch, dass ein „Neu-Bau“ der IT-Infrastruktur etwas Zeit braucht, – ABER dass ich nun schon seit 14 Tagen nur noch rudimentär aus der Region informiert werde, nervt mich schon ziemlich. – Kran am KanalKlar, man kann sich einen regionalen Newsletter abonnieren. Um diesen zu bekommen, muss man aber schon wieder die eMail-Adresse in ein Formular der FunkeMedien einwerfen und „verbrennen“, denn was die dann mit diesen Mail-Adressen noch alles machen, hat man ja leidvoll schon allzuoft erfahren müssen. – Vertrauen wäre jetzt gut, dass wurde aber von Seiten der WAZ&Co nie wirklich angestrebt. – Und auch aktuell steht dort „Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu“ – was dann dazu führt, dass man sich entweder bereit erklärt, sich zu-Spam-en zu lassen – oder auf den Newsletter verzichtet.
Leinpfad an der RuhrEin paar Tage lang hatte man nun wenigstens die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung (die funktionierte ja auch nicht) die Online-Ausgabe der aktuellen WAZ kostenlos anzuschauen. Heute früh funktionierte das aber nun auch nicht mehr. im Landschaftspark-NordGanz toll und bestimmt witzig für die Online-Abonnenten war übrigens, dass die Anmeldung selbstverständlich weiterhin nicht möglich war.
Anstatt nun also alle Kräfte auf das zu konzentrieren, was für eine vollständige Zeitung nötig ist, gibt es weiterhin nur Ar*ch-Tritte von dieser Firma – und natürlich Appelle an unsere Nachsicht.

Tags :

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.