Tetraeder-Emscher-Nordsternpark

Wolken überm RheinDen ganzen Tag war so herrliches Wetter, da musste es heute einfach mit den Donnerstagsbiken klappen. Vorher war aber zum Glück endlich mal wieder Friseur angesagt. :-)
Dadurch kam ich zu Hause nicht ganz so pünktlich los und es konnte erst kurz nach 20 Uhr losgehen.
Am üblichen Treffpunkt zeigte sich, dass wir heute nur zu zweit biken können. Als Ziel nahmen wir uns den Nordsternpark in Gelsenkirchen vor.
Nordsternpark in GelsenkirchenAuf dem Hinweg machten wir aber erst noch einen Abstecher auf die Halde Beckstraße mit dem Tetraeder und dann, weil es auf dem Weg lag, auch noch bis zur Hälfte auf der Ski-Hallen-Halde.
Dann folgten wir bis zum Nordsternpark dem Emscherradweg. Zwischendurch ging es entlang einer Überlandleitungs-Trasse mitten durch die Hochspannungsmaste. 8)
In Gelsenkirchen machten wir nur kurz Station und fuhren dann am Kanal unsere ‚gewohnte‘ Strecke zurück nach Osterfeld.

Uwes MTBiken-Daten

  • Gesamtstrecke: 59,91 km
  • reine Fahrzeit: 3:01:31 h
  • Durchschnitt: ø19,8 km/h
  • Maximal: 56,5 km/h
  • Höhenmeter: 347 hm

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.