Wenns mal wieder hinterm Haus rumst …

…. kann es eigentlich fast nur eine Sojus-Landekapsel sein!
Die spinnen doch, die Russen – Wie kann man den 420 Kilometer daneben landen und, wichtig, bei weiten nicht zum Ersten mal!

zunehmender Mond– Sicher, in kosmischen Dimensionen kann man nur sagen: Super Jungs, immerhin ist die TMA-11 in unserem Sonnensystem geblieben, aber seit doch bitte so nett, macht um meine Straße einen Bogen!
Dazu muss man sich mal vor Augen halten, dass Deutschland gerade mal ~640*850 Kilometer² groß ist. Da hätten die Typen ja zu tun, nicht in Holland oder Polen zu landen, wenn eigentlich Kassel angesagt war. :-(
Zeche OsterfeldAber auch schön formuliert vom Nachrichtensprecher: „… harte ballistische Landung …“! Darunter kann man sich ja erst mal nicht viel vorstellen, aber wahrscheinlich meinen die, etwas in der Art, als wenn man beim Tischtennis, in der Garage, die Platte verfehlt hat und der Ball jetzt (mit deutlicher Überschallgeschwindigkeit) zwischen den Wänden hin und her springt. (Ping pong ping pong …) – Inzwischen ist die „verkohlte Waschmaschine“ aber wohl zum Stillstand gekommen, sonst hätten sie die Kosmonauten ja nicht raus holen können.

Aber wieder ernst, was schreiben die Jungs von russlandonline.ru?!

Gelesen: 788 · heute: 2 · zuletzt: Thu 22.August 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.