Wildpark Reken

Wildpark RekenHeute waren wir früh erst zur Familienmesse. Marooyfvinooyfooyf hat sich ja auch in diesem Jahr wieder zu den Sternsängern gemeldet und in der heutigen Messe sollten sie kurz auftreten.
Luchs im Wildpark RekenAuf dem Hinweg kam uns schon die Idee, dass das Wetter ja heute doch ganz gut aussieht und man eigentlich nach dem Mittag einen Zoo besuchen könnte. Allerdings ist dann bis zum Abendbrot zu wenig Zeit um nach Duisburg zu fahren, schon weil dann der Preis für die paar Stunden einfach zu hoch ist. Da bietet sich dann immer der Wildpark in Reken an. Jedenfalls müssten wir und vor allem Heaooyftheooyfrooyfooyf bei so schönem Wetter schon eine Weile an die frische Luft.
Wildpark RekenIn der Messe trafen wir auch Anooyfdiooyfooyf. Beim raus gehen hatte auch er die Idee, dass wir ja zusammen in den Wildpark Reken fahren könnten. Also verabredeten wir uns für nach dem Mittag.
Mit unserem Mittag klappte es auch ganz gut, Omaooyf Liooyfndeooyfooyf hatte nämlich bei uns ‚Falschen Hasen‘ gemacht und als wir aus der Messe nach Hause kamen, war der fast fertig.
Wildpark RekenWeil wir ohne Marooyfvinooyfooyf ja nur zu siebend waren, passten wir alle in den Galooyfaxyooyfooyf und brauchten nur ein Auto. So waren wir dann gegen 15 Uhr in Reken. Wildpark RekenDort nahmen wir uns einen Bollerwagen und fuhren ziemlich gradlinig zu den Bänken am Spielplatz. Unterwegs sahen wir aber heute sehr schön die beiden Luchse, die waren kurz vorher gefüttert worden. Auch der Schneefuchs war heute gut zusehen. Nur die Waschbären sieht man immer nur schlafen. Bei den Ziegen scheint auch jedes mal Nachwuchs anzustehen.
Am Spielplatz holten wir uns dann Kaffee und Glühwein bzw. Kakao für die Kinder und aßen etwas mitgebrachten Kuchen.
Den Rückweg konnten wir dann heute nicht ganz so lang machen, weil der Bollerwagen schon um 17:00 Uhr (zum Kassenschluss im Winter) wieder an der Pforte sein musste.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines 'Tagebuchs'. Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

1 thought on “Wildpark Reken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.