WegweiserGerade lese ich, dass der ADFC eine Radreiseanalyse 2009 veröffentlicht hat. Erwähnt sind auch die Platzierung der Radfernwege. Und ein paar davon haben ich und mein Bike im letzten Jahr auch ‘besucht’.

Es geht auch VorbildlichVom letzten Jahr (2008) habe ich im Internet einen etwas umfangreicheren Bericht gefunden und dort gab es auch eine Auswerung zu “Auf welchen Radfernwegen waren Sie 2007 mit dem Rad unterwegs?“, mit folgenden Plazierungen:

  1. Elberadweg
  2. Weser-Radweg
  3. Main-Radweg
  4. Donauradweg
  5. Rheinradweg (Haken)
  6. Altmühltal-Radweg
  7. Mosel-Radweg
  8. Lahntalradweg
  9. Ostseeküstenradweg (Haken)
  10. Ruhrtalradweg (Haken)
Die drei mit Haken hatte ich (2008) auch schon beradelt.

Der Oder-Neiße-Radweg tauchte 2008 auch in den TopTen “Der beliebtesten Radfernweg in Deutschland” auf. Und warum der Ostseeküstenradweg besser abschneidet, als der Ruhrtalradweg liegt sicher daran, dass er erst 2007 eröffnet wurde… Denn zumindest in Holstein war die Ausschilderung nicht besonders.

Zur Arbeit war ich heute auch wieder mit dem Bike – und auch wie gehabt mit dem Umweg über die Kita.