Hahn und Hennen

Männer sind…

Hahn und HennenIm Moment gibt es nicht zuletzt wegen des rassistisch bedingen Mordes gegen George ja gerade wieder eine lautstarke Debatte über Rassismus, die ich auch auf keinen Fall schlecht reden will, ganz im Gegenteil.

Aber bei der ganzen Diskussion um unser Alltagsverhalten fallen mir dann auch immer diese Vorurteile auf, die gerne als Witzeleien gestreut werden. Alte DorfschuleSo hätte Männer plötzlich durch die Corona-Pandemie gelernt, nach dem Toilettengang ihre Hände zu waschen. Oder gerade während ich jetzt im Krankenhaus bin : „Was, ein Mann der seine Zimmernummer weiß…“, „… ein Mann, der Wäsche zusammen legen kann… Ein Mann, der sich im Krankenhaus rasiert…“
Im GegenlichtAuch hier wird leider (nur) verwechselt, dass das „andere“ keine männlichen Eigenschaften sind, sondern einfach nur Eigenschaften von „Schweinen“ und/oder „Faulen“. – Und wir Männer haben auch viele dieser „Eigenschaften“ nicht gepachtet. ;)
Diese „Witzeleien“ sind natürlich nicht so schlimm wie obengenannter Rassismus, aber oft genug dennoch nervig.

About the Author

Uwe

Uwe beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Linux und Webdesign, seit 2006 benutzt er WordPress zum schreiben eines "Tagebuchs". Tätig ist Uwe als Webmaster und Netzwerkadministrator, er arbeitet und lebt seit 2001 in Oberhausen. In seiner Freizeit ist er viel mit dem Mountainbike und dem Fotoapparat unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.