Brücke

Die Insel ist keine Insel mehr

...Der Rhein hat sich wieder vollständig in sein Bett zurückgezogen und die Zufahrt zur Grav-Insel ist wieder frei befahrbar und auch sauber. Auch fast alle Wege auf dem Campingplatz selbst sind wieder trocken und nicht mehr gesperrt...

Ein-Mann-Donnerstagsbiken

Zu Hause hatte ich dann gute 50km auf dem Tacho, sodass es mit dem Arbeitsweg heute fast 70km waren...

Blick auf das Geleucht

Samstagstraining zum Geleucht

... Als Ziel hatten wir die Rheinpreußen-Halde mit dem Geleucht vereinbart...

erster Hochwasser-Check 2011

... Auch unsere Parzelle war nicht ganz trocken. Der Rasen ging noch, ...

Noch ein Cube-Bike...

zwei-Brücken-Donnerstagstour

Eigentlich wollte ich nur zwei GeoCaches (be-)suchen und mal über die gesperrte B58bis-Rheinbrücke fahren....

Donnerstagsbiken allein

Heute musste ich mal ganz allein Donnerstagsbiken, keiner wollte (oder konnte) mit mir fahren – Oooh! – Aber bei dem herrlichen Wetter, musste ich einfach etwas biken...

Blick auf das Geleucht

Zum Geleucht

... So mussten wir auch heute nicht auf unsere Donnerstags-Tour verzichten. Als Ziel hatte ich ja schon vor ein paar Tagen das Geleucht auf der Rheinpreußen-Halde vorgeschlagen...

Mit vollem Mund biket man nicht ???

Okay – Also fuhren wir auf dem Ruhrtalradweg weiter bis zum Rathaus in Werden....

zur Jahrhunderthalle auf der Erzbahntrasse

Unterm Strich haben wir dann auf der heutigen Fahrrad-Tour einige Ruhrgebiets-'Kulturstätten' abgegrast: Nordsternpark, Jahrhunderthalle, ein große Zeche in Katernberg, Gasometer .... Hat wiedermal Spaß gemacht!

Donnerstagsbiken zur Ruhrmündung

...Als wir an der Emscher-Brücke der HOAG-Trasse ankamen, stellten wir fest, dass die Brücke wieder offen ist...

Tour nach Ginderich

Ich bin jedes mal erstaunt, wie schlecht und uneben die neue Brücke im Radwegbereich gefertigt ist...

Grillwetter?!

Für heute hatten wir uns fest vorgenommen Anzugrillen. Das Wetter war da wohl nicht ganz unserer Meinung...

Bis fast nach Krefeld

.. als Ziel Duisburg-Rumeln ganz gut. Allerdings liegt das linksrheinisch und zwar kurz vor Krefeld...

nach Kevelaer – Teil 1

Heute Früh klingelte der Wecker schon vor sechs (Uhr). Ich hatte mir ja für dieses Jahr mal wieder vorgenommen, die Fußwallfahrt nach Kevelaer mit zumachen....

ruhiger Camping-Sonntag

... am Vormittag meine Gangschaltung gewechselt und zwischendurch ...